Mit uns durch das Kirchenjahr...

 

Unter dem Jahr können die Jüngeren von uns an Jungs – und Mädchencamps der Gemeinschaft Totus Tuus teilnehmen. Viele von den Älteren ab 13 Jahren fahren zu den Login Jugendwochenenden nach Waghäusel. Diese Wochenenden und auch Sommercamps werden von der Jugend der charismatischen Erneuerung (JCE) getragen.

 

Im Kloster Maria Linden, in Waghäusel, Maria Bronnen oder an anderen Orten veranstalten wir teils mehrtägige Unternehmungen mit einem abwechslungsreichen Programm von geistlichem Input, Wanderungen, Baden, Grillen, Chillen, Singen, Basteln, Theater spielen, Beten, Naturbeobachtungen, Geländespielen und eine Spezialität von uns: Juggern.

 

Über Pfingsten sind die Älteren von uns beim „Fest der Jugend“ in Salzburg. Im Sommer bieten sich in Waghäusel das Bibelcamp für alle im Grundschulalter und das „Kidscamp“ der CE oder das Sommercamp „Jump“ der JCE für die Älteren zur Teilnahme an. Gerne nehmen wir an den Weltjugendtagen, den großen internationalen Jugendtreffen der Weltkirche, teil.

 

In unregelmäßigen Abständen beschäftigen sich die Älteren von uns mit dem in hoher Auflage erschienenen Buch von Josef Ratzinger/Benedikt XVI. „Einführung in das Christentum“. Ausgewählte Kapitel bieten eine gute Grundlage im gemeinschaftlichen Austausch unseren katholischen Glauben besser kennen zu lernen und in der persönlichen Beziehung zu Jesus zu wachsen.

Gelegentlich bauen wir den Raum unter dem Dach zum Klosterkino um. So mancher geistreiche Film hat uns nicht nur gut unterhalten, sondern auch den Horizont geweitet. Und in den vergangenen Monaten hat der Klosterkoch Thomas Kühn die Älteren von uns an einigen Abenden in die Geheimnisse seiner Kochkünste eingeweiht.

 

Sonntag abends ab 18.30 Uhr treffen sich einige von uns  mit anderen Jugendlichen in der Hauskapelle von Maria Linden zum Gebetskreis mit viel Lobpreis, gelegentlich einer kleinen Katechese. Anschließend kümmern wir uns um den restlichen Sonntagskuchen der Brüder.

Nimm Kontakt mit uns auf. Du bist herzlich willkommen!

 

Wir freuen uns, DICH kennenzulernen!!!

 

  Die Ministranten der Wallfahrtskirche mit P. Ulrich Joh.