Impuls zur Karwoche

 

 

Das Kreuz al Synthese von Freiheit, Wahrheit und Liebe

 

Lesung und Evangelium vom Mittwoch, 5. April

 

Das Kreuz führt uns in die wahre Freiheit, in die Freiheit zu lieben, wo wir nicht geliebt werden, in die Freiheit zu verzeihen, wo uns Unrecht widerfahren ist und in die Freiheit, die zu umfangen, die uns nicht gut gesonnen sind oder uns nicht Gutes wollen. Christus am Kreuz verkörpert diese Freiheit.

Das Kreuz zeigt so die Dimensionen der Liebe, zu der der Mensch fähig ist. Und es zeigt die Wahrheit über den Menschen vor Gott - und zugleich die ganze Liebe Gottes zu uns.

(P. Markus Johannes)

 

 -> ALS PODCAST ZUM DOWNLOAD