16. April 2017 - Ostersonntag

 

Aufbrechen, suchen - und finden

 

Die Begegnungen am Ostermorgen

 

Es gibt eine tiefe Parallelität zwischen der Verkündigung des Engels an Maria, als Jesus Mensch wird, und der Verkündigung des Engels am Morgen der Auferstehung: beide Engel sagen den Frauen "Freue dich!" bzw. "Freuet euch!". Und beiden folgt die Ausgießung des Geistes.

Alle, die ans Grab kamen, waren auf der Suche, allen voran Maria Magdalena, und es spiegelt sich in der folgenden Begegnung, wie sehr die Suche, die eigene Disposition, zur Voraussetzung der Begegnung mit dem Auferstandenen wird.

(P. Markus Johannes)

 

 -> ALS PODCAST ZUM DOWNLOAD