"Es geht selten ein Mensch vorbei, ohne ein Gebet ausgeatmet und himmlischen Trost eingeatmet zu haben." Alban Stolz
"Es geht selten ein Mensch vorbei, ohne ein Gebet ausgeatmet und himmlischen Trost eingeatmet zu haben." Alban Stolz
"Es geht selten ein Mensch vorbei, ohne ein Gebet ausgeatmet und himmlischen Trost eingeatmet zu haben." Alban Stolz
"Es geht selten ein Mensch vorbei, ohne ein Gebet ausgeatmet und himmlischen Trost eingeatmet zu haben." Alban Stolz
"Es geht selten ein Mensch vorbei, ohne ein Gebet ausgeatmet und himmlischen Trost eingeatmet zu haben." Alban Stolz
"Es geht selten ein Mensch vorbei, ohne ein Gebet ausgeatmet und himmlischen Trost eingeatmet zu haben." Alban Stolz
"Es geht selten ein Mensch vorbei, ohne ein Gebet ausgeatmet und himmlischen Trost eingeatmet zu haben." Alban Stolz
"Es geht selten ein Mensch vorbei, ohne ein Gebet ausgeatmet und himmlischen Trost eingeatmet zu haben." Alban Stolz
"Es geht selten ein Mensch vorbei, ohne ein Gebet ausgeatmet und himmlischen Trost eingeatmet zu haben." Alban Stolz
"Es geht selten ein Mensch vorbei, ohne ein Gebet ausgeatmet und himmlischen Trost eingeatmet zu haben." Alban Stolz
"Es geht selten ein Mensch vorbei, ohne ein Gebet ausgeatmet und himmlischen Trost eingeatmet zu haben." Alban Stolz
"Es geht selten ein Mensch vorbei, ohne ein Gebet ausgeatmet und himmlischen Trost eingeatmet zu haben." Alban Stolz
"Es geht selten ein Mensch vorbei, ohne ein Gebet ausgeatmet und himmlischen Trost eingeatmet zu haben." Alban Stolz
"Es geht selten ein Mensch vorbei, ohne ein Gebet ausgeatmet und himmlischen Trost eingeatmet zu haben." Alban Stolz
"Es geht selten ein Mensch vorbei, ohne ein Gebet ausgeatmet und himmlischen Trost eingeatmet zu haben." Alban Stolz
"Es geht selten ein Mensch vorbei, ohne ein Gebet ausgeatmet und himmlischen Trost eingeatmet zu haben." Alban Stolz
"Es geht selten ein Mensch vorbei, ohne ein Gebet ausgeatmet und himmlischen Trost eingeatmet zu haben." Alban Stolz
"Es geht selten ein Mensch vorbei, ohne ein Gebet ausgeatmet und himmlischen Trost eingeatmet zu haben." Alban Stolz